Filter
  • Da schau her!

    Guckst du ...

    Nächste Woche passiert es wieder Crunchie Teewurst steht auf dem Programm. Ich wollte eigentlich erstmal pausieren, damit die Exclusivität ein wenig erhalten bleibt. Doch Rügenwalder Teewurst ist da anderer Meinung. Der Geheimhaltungsvertrag war neulich in der Post. Nicht dass man mir groß Hoffnung gemacht hätte, ABER: Man will sehen!!! Mitte nächste Woche werde ich das Päckchen mit einem Küsschen und einem Stoßgebet auf die Reise schicken. Das wäre ja echt ein Kracher, der kleinste Fleischer der Welt und Rügenwalder Teewurst in der Kooperation. Irre oder?

    So Höhli, nun komm wieder runter und kümmer dich um das, was wirklich wichtig ist...

    Mahnend hängt er an meiner Pinnwand, der Zettel meiner Frau, eine ToDo Liste mit Produkten die knapp oder gar ganz aus sind. A4 voll ausgeschöpft. Das Weib macht mich alle ;-) Das hab ich nun von meinem Gesülze von wegen wir machen alles selbst, ohne wenn und aber.

    Aber ich liebe Sie trotzdem, genau noch so wie am ersten Tag (muss ja auch mal gesagt werden).

  • Wer will fleißige Handwerker sehen?

    Ich lese ja nun bekannter weise auch in anderen Blogs. Sehr gerne zum Beispiel da: Der Herdnerd. Und ab und an hinterlasse ich dann auch mal einen Kommentar. Stimmt`s Dirki ;-)

    Jedenfalls schrieb ich da heute morgen ich müsse Fleischkäse herstellen, und ich schrieb von der Nachwelt. Damit nun die Nachwelt in Hundert Jahren auch die Rückschlüsse richtig ziehen kann, hier der Beweis:

     

    fleischkäse1

    fleischkäse2

     

     

     

     

     

     

     

    Jetzt dauerts noch ca. 3 Stunden, also bis 9.00 Uhr, dann werde ich das fertige Endergebnis hochladen. Folgende Sorten habe ich hergestellt: Pizzafleischkäse, Majoran, Pistatien, Röstzwiebel. Die Froschhautprobe beim Kuttern sah vielversprechend aus (Dabei wird das Brät auf die flache Hand gelegt und die Finger gespreizt. Dabei sollte das Brät sich dehnen ohne zu reißen und zwischen den Fingern die "Froschhaut" bilden. Danach wird die Hand gedreht, Brät nach unten und wehe es fällt runter, dann schlief der Kuttermeister wohl sehr fest...).

    Jetzt kommt noch Bierschinken und Paprikawurst. Bis später verehrte Leser...

    ...da bin ich wieder, bissel Verspätung, is schon nach 10 uhr, kann ich aber nix für, wenn dauernd der laden voll ist! Wie versprochen, das Endergebnis. Die fette Scheibe wandert gerade in meinen Bauch.

    fleischkäse3

  • Eisgriller an die Macht!

    Sind sie auch wie ich? Wollen Sie ausbrechen aus der Wiederholung des ewig gleichen?

    Bitte sehr, da kann geholfen werden - Bin halt ein echter Freak...

    eingrillen

  • Telefon...

    Ling Ling Ling (Telefon). Fleischerei Höhl, Guten Tag ...

    Hallo hier spricht Jung, vom Angushof ...

    Sie ahnen es sicher schon. Yes! Zu Ostern gibts wieder Lecker Angus-Bulle. Und ich setz noch einen drauf, wenn die Kälber so weit sind, gibts auch mal ein lecker Kälbchen. Wenn das nix is.

    Wo wir gerade bei Angus sind, Ende Februar ist Sie fertig, mit 100% Angus Power, "Die Rote" Rindersalami Natur pur und Heimat auf dem Teller. Deutschland was willst du mehr?

  • Wenn einer eine Reise tut.

    Hu Hu, nochmal ich. Mit dem Reisebericht vom letzten Wochenende. Das Fernweh trieb mich nach Worms. Nich zum Rumtrödeln oder neudeutsch Shoppen. 2 Kollegen standen auf dem straffen Programm. Metzgermeister David in Worms und die Metzgerfamilie Kopf. Leider konnte ich bei den Kopf's keine Fotos machen, da sich die Kamera mitsamt dem Auto auf dem Parkplatz befand. War trotzdem schön anzusehen, wie sich die 5 "Kopf-Damen" redlich mühen mussten. Im ernst alles Frauen, aber Power-Frauen. Beim David konnte ich knipsen, sogar mit Fotoerlaubnis ;-) zu sehen gab es das:

    beef salzkammer

    david

     

     

     

     

     

     

     

     

    Ich finde das wirklich klasse, und es zeigt mir, was ich noch zu tun habe. Prime Beef habe ich natürlich auch im Programm, aber diese Präsentation,.... ich war sprachlos, echt. Natürlich tauschten wir uns über technische und fleischliche Fakten aus und ich würde sagen, der Ausflug war ein echter Erfolg.

    Auf dem Heimweg las ich an der Raststelle in einem Flyer etwas über Pfälzer Saumagen, hm dachte ich so, hab ich lange nicht produziert. Ich habe es dann noch bissel abgewandelt, weil ich denke als Aufschnitt macht es sich auch sehr gut. Das Ergebnis meines Tuns sieht wie folgt aus:

    saumagen

    Ich finde optisch und geschmacklich, isses ganz passabel für einen Sachsen.

    Was denken Sie? Geschmack kann natürlich nur beurteilen, wer auch gefuttert hat :-)

  • Chefchen geht auf Reisen

    Heute bin ich den letzten Tag in Amt und Würden, dem entsprechend auch gut gelaunt!

    Morgen gehts ab zum Karneval nach Köln, große Metzgersitzung (ca. 1000 Kollegen). Was da so abgeht werde ich dann hier berichten. Wird sicher lustig. Gestern musste ich schon die Totur der Kostümanprobe über mich ergehn lassen, aber ich habe es überlebt, wenn auch nur knapp ;-) Hauptgrund des Treffens ist natürlich der Erfahrungsaustausch bei einem lecker Kölsch. Hoffentlich bleiben dann auch noch paar gute Ideen hängen, die ich hier umsetzen kann. Wir werden sehen...

    Bis dahin: Kölle Allaf Allaf Allaf (keine Ahnung, ob sich das so schreibt)