Servus Freunde, muß gleich wieder in den Laden, der Kunde, der das Dry Aged Beef vom Foto bestellt hat möchte es gern vorher sehen... Ein wunderbares Stück. Ich habe es aber nicht aus diesem Grund fotografiert, sondern damit Sie auch sehen, wie sauber und professionell wir hier arbeiten. KEIN Schimmel, NICHT schmierig, absolut erstklassiges, trockenes Fleisch. Zweieinhalb Jahre hat es gedauert, bis ich diese Reifemethode auf dem jetzt vorliegenden hohen Stand hatte. So mancher würde mir meine Geheimnisse gern entlocken, aber die Investitionen, die ich für diesen Standart tätigen musste waren enorm, deshalb bleibt das Wissen einzig und allein in meinem Kopf. Genug geschwätzt jetzt will ich die Karten auf den Tisch legen. Herr Z. speziell für Sie, zum vorher Sattsehen ;-)


Achso, Herr Z. 10 Roster gibts gratis dazu, freie Auswahl und ich wär der glücklichste Mensch der Welt, wenn Sie an das Foto vom Endprodukt denken...

Entrecote2 dry

Entrecote1 dry

Kommentare  

 
0 #14 Haus Perlenblick 2013-09-01 15:58
Für meinen nächsten Urlaub in Deutschland steht die Fleischerei Höhl fest im Besucherplan, wenn dann noch mein Freund Herr "Z", aus dem Rohmaterial in seinem Raucher etwas zaubert, dann fällt mir vielleicht der Rückflug schwer.

Viele Grüße aus dem winterlichen Paarl,
Reimar
Zitieren
 
 
0 #13 dirknb 2013-08-26 23:03
Habe mir die Bilder angesehen. Wäre beinahe an meinem selbst ersabberten ertrunken ...
Zitieren
 
 
0 #12 Sten Höhl 2013-08-26 21:38
wie versprochen, habe ich alle bilder in der rubrik "Aktuell" eingestellt. dort werden sie auch noch eine ganze weile bleiben.

frage mich gerade, warum ich sowas schönes nicht auch zum schulanfang gemacht habe? na ja einen versuch hab ich noch, wenn mini-me in die schule kommt, in drei jahren.
Zitieren
 
 
0 #11 Sten Höhl 2013-08-26 21:22
:-) :-) :-)

alter schwede, wenn das kein feines fresschen ist, dann weis ich es auch nicht!

daniel, danke für dein vertrauen, freut mich wahnsinnig!
Zitieren
 
 
+1 #10 dirknb 2013-08-25 22:22
Ich bin schon so neugierig auf die Bilder ..
Zitieren
 
 
+1 #9 Herr Z 2013-08-25 14:49
So jetzt der Rest meines verbalen Samenergusses!

Wir haben sicher eine Masse an Fleischergeschä ften in unserer Region und ich kaufe bei vielen verschiedenen auch gerne ein.

Das Rindfleisch hole ich jedoch nur bei Höhl's, da ich von der Qualität überzeugt bin und noch nicht einmal annähernd etwas vergleichbares gefunden habe!

Beste Grüße

Herr "Z"
Zitieren
 
 
+1 #8 Herr Z 2013-08-25 14:41
So da bin ich wieder.

Ich habe gerade die finalen Schnappschüsse an den Meister Höhl geschickt und hoffe sie gefallen Euch.

Hier noch ein paar Worte zum Ablauf.

Das Fleisch hat ungefähr 34 Stunden in der Marinade gelegen. Am Tag der Zubereitung habe ich es gegen neun Uhr aus der Kühlung geholt um es auf Zimmertemperatu r zu bringen.
Um 13.30 Uhr habe ich es in den Raucher gelegt und nah am Buchenholzfeuer von allen Seite angebraten. Anschließend wurde das Stück bis 19.00 Uhr bei maximal 140 Grad gegart.
Bei 72 Grad Kerntemperatur habe ich es aus dem Ofen geholt
, von den Knochen befreit und in Scheiben aufgeschnitten.
Mit einem Hauch von edlem Fleur de Sel und frisch gemahlenem Penjapfeffer war das Ganze ein wahrer Gaumenschmaus!

So ein 7,2 kg Projekt steht und fällt natürlich in erster Linie mit dem Fleisch und dafür möchte ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bei der Fleischerei Höhl bedanken!
Zitieren
 
 
+1 #7 Herr Z 2013-08-24 16:03
So Freunde.

Das gute Stück liegt seit 13.30 Uhr im Raucher und entwickelt sich hervorragend.
Die Bilder folgen umgehend.

Grüße

Herr "Z"
Zitieren
 
 
0 #6 Sten Höhl 2013-08-23 05:48
ne du mein bester, selber hochladen is nich möglich. schick mir alles schön per e-mail und ich versuche, zeitnah die bilder umzuwandeln und einzustellen. wenn es gut wird, bekommste die rubrik "aktuell" ganz für dich alleine :-)

zwei sachen noch, ich war so frech und hab mir selbst einfach mal das du angeboten und, dies ist der blog, wo rechtschreibfeh ler nicht nur geduldet werden, sondern ausdrücklich erwünscht sind! dann fällt mein geschreibe mit 1000 fehlern gar nicht mehr so auf.
Zitieren
 
 
+1 #5 Herr Z 2013-08-23 00:46
P.S.: Ich bitte darum eventuell vorhandene Schreibfehler zu entschuldigen da ich gefühlte zwölf Promille habe. :-)
Zitieren
 
 
+2 #4 Herr Z 2013-08-23 00:45
Guten "Morgen" Freunde des Fleisches.

Wie bereits angekündigt habe ich heute, kurz vor Ladenschluß, meine "kleine" Hochrippe abgeholt.
Jetzt habe ich das gute Stück nach Art des "Z" mariniert, in Frischhaltefoli e eingewickelt und wieder in der Kühlzelle verstaut.
Als nächstes werde ich diesen Traum von einem Stück Rindfleisch am Sonnabend früh (sehr früh) aus der Kühlung nehmen um es, vor dem Zubereiten, auf Zimmertemperatu r zu bringen.
Die ersten Bilder habe ich, wie versprochen, auch schon gemacht und wenn mir der "Großmeister der Trockenreifung" mal sagt wie ich selbige hier einstellen kann werde ich dies auch umgehend tun.
Das ganze steht wohl ohnehin unter einem guten Stern da ich das Stück für die Einschulungsfei er eines zukünftigen Klassenkamerade n des "Minigroßmeiste rs" mache.

Bis zum hochladen der Bilder verbleibe ich mit bestem Gruss

Herr "Z"
Zitieren
 
 
+1 #3 dirknb 2013-08-19 22:56
Sehr schöne Bilder. Da braucht man kein Youporn. ;-)
Zitieren
 
 
0 #2 Sten Höhl 2013-08-19 19:03
Küsschen ;-)

nun kann ich beruhigt zu bette gehen...
Zitieren
 
 
+2 #1 Herr Z 2013-08-19 18:47
Ich habe mir das Stück jetzt angeschaut und bin begeistert.
Ich werde es am Donnerstag holen, marinieren und am Sonnabend im Raucher zubereiten.
Ich werde alle Schritte in Bildern festhalten und dem "Meister des Rindfleisch's" zukommen lassen.

Gruss

Herr Z
Zitieren
 

Kommentar schreiben